Eltern

Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Ungefähr acht Wochen nach der Aufnahme des Kindes in die KITA laden wir die Eltern zu einem Gespräch ein. Zweimal im Jahr finden für jedes Kind Entwicklungsgespräche statt, in denen die Eltern mit unseren Pädagogen gemeinsame Vereinbarungen treffen. Für diese Gespräche nehmen wir uns viel Zeit.

Auf zwei Elternabenden im Jahr berichten unsere Pädagogen über anstehende Themen. Vor den Elternabenden werden Vorschläge der Eltern gesammelt. Für den Übergang von der KITA zur Schule findet ein gesonderter Elternabend statt.

Einmal jährlich wird ein Elternbeirat gewählt. Dieser setzt sich dafür ein, dass der Anspruch der Kinder auf Bildung und Erziehung in der KITA verwirklicht wird. Der Elternbeirat soll in seiner Unterstützungsfunktion Verständnis für Bildungs- und Erziehungsziele der KITA bei den Eltern wecken.